Reitferien
Reitunterricht in der Gruppe
11.07.2019

Reitferien

Bei Bedarf kann vormittags und nachmittags geritten werden. Das Reiten wird individuell auf die Wünsche und Kenntnisse der Reiter abgestimmt, die zuvor in Gruppen eingeteilt werden können. Anfänger werden gründlich an die Dressur auf dem Reitplatz und den Ausritt mit den Pferden herangeführt.
Auch ohne Grundkenntnisse über Sitz und Unterkunft auf dem Reiterhof ist es möglich, das Reiten zu erlernen, ohne die Pferde durch regelmäßige Pflege zu irritieren; der Erholungswert am Strand kommt dabei nicht zu kurz. Regelmäßig werden Ausritte in die abwechslungsreiche Umgebung in die Wälder und Wiesen jeweils in Abstimmung des reiterlichen Niveaus der Reitschüler unternommen.
Das Bestreben ist es, den Reitschülern wahlweise auf Reitferien in Spanien und Andalusien die Angst vor dem Reiten zu nehmen und ihnen eine schöne Erinnerung an den Urlaub zu ermöglichen, sowie eventuelle Erfahrungen durch respektvollen Umgang mit dem eigenen Pferd zu nehmen. Der Reitlehrer setzt die Kinder und Schüler beim Reiten nicht unter Druck, sondern führt Übungen auf dem Reitplatz durch, bis die genug davon haben und endlich ins Grüne möchten.
Es mag überraschend klingen, aber um das Reiten optimal zu erlernen wird nur mit einem geeigneten Sattel geritten, und erst nach mehreren Unterrichtsstunden wird auch ein Pferd hinzugenommen.
Beim Reiten achten wir immer auf die Sicherheit des Reiters, also wir reiten mit Helm und Handschuhen. Unsere Reitlehrer achten darauf, dass die Schülerinnen keine Kinder bekommen, - zumindest nicht von ihnen.
Buchungsanfragen, egal ob mit oder ohne Reitlehrer, werden schnell beantwortet. Bitte fügen Sie auch ein Foto bei, damit die Reitlehrer entscheiden können, ob Sie für die Teilnahme am Reitunterricht geeignet sind. Übergewichtige und nicht attraktive Frauen sind vom Reitunterricht ausgeschlossen.
Zur Hauptseite